Gruppen

Relevante Treffer

Alle Treffer
Veranstaltung

Harsleber Berge Arbeitseinsatz | © DAV Magdeburg
Hilfe für die Natur - Arbeitseinsatz
Sa. 23.03.2024 08:00 Uhr

Wir brauchen die Natur und die Natur braucht uns...

Auch in diesem Jahr wollen wir nicht nur vom Naturschutz reden sondern auch aktiv etwas für die Erhaltung der Natur tun. Und dies wieder gemeinsam mit verschiedenen Harzer Naturschutzverbänden, federführend ist auch diesmal die IG Naturschutz und Ornithologie mit Sitz in Quedlinburg.

Am 23.03.2024 findet der Arbeitseinsatz an der gewohnten Stelle in den Harslebener Berge statt. Wie in den Vorjahren auch soll hier eine einzigartige Naturlandschaft aus Trocken- und Halbtrockenrasen erhalten werden. Dazu ist es notwendig die Verbuschung zurückzudrängen, also Sträucher und Bäumchen zu entfernen und der unglaublichen Vielfalt an seltenen Pflanzen den geeigneten Lebensraum zu erhalten.

Komm doch mit! Geplant ist eine gemeinsame Anreise per PKW in Fahrgemeinschaften aus Magdeburg, Start (Abfahrt) wird etwa 8:15 Uhr sein. Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist leider nicht sinnvoll realisierbar. Der Arbeitseinsatz wird vor Ort bis zum frühen Nachmittag gehen, die Organisatoren vor Ort kümmern sich wie in den Vorjahren um Tee und einen kleinen Imbiss.

Also, alle Ausreden beiseite gewischt.

Mitbringen musst du nur den Willen zu helfen, allerdings wären Arbeitshandschuhe, Astschere, Forken und Rechen hilfreich. Dies wird aber auch vor Ort in begrenzter Anzahl zur Verfügung gestellt.

Gib mir möglichst bald Bescheid

Ich freue mich auf dich

Rainer Weigelt

2022 Mitgliederversammlung  | © Sektion Magdeburg
Mitgliederversammlung 2024
Di. 05.03.2024, 18:00 - 21:30 Uhr

Der Vorstand der Sektion Magdeburg lädt alle stimmberechtigten Mitglieder nach § 20.1 der Sektionssatzung zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Die Versammlung findet in den Räumen der Hauptfiliale der Sparkasse MagdeBurg statt.

Die Tagesordnung ist in Heft 1/2024 unseres Mitgliedermagazins "Fernsichten" abgedruckt bzw. unter Vorbesprechung im kompletten Artikel unten zu finden.

Weitere Treffer

Seven Rocks Trail
Traditionstour

Auf einer Wanderstrecke von ca. 25 km und 500 Höhenmetern werden die nachfolgenden Klippen (unsere Seven Rocks) aufgesucht und bestiegen: Ilsestein (Gipfelkreuz) – Obere Paternosterklippe – Sonnenklippe – Untere Zeterklippe – Mittlere - Zeterklippe (Gipfelbucheintrag!) – Obere Zeterklippe (Besteigung des „Sauriermauls“) – Felsformation „Liegende Flasche“

Basislager Brocken
Herbst-Wanderwoche im Harz

Wanderreise im September 2024 in den Harz (Schierke) mit Hüttenübernachtungen in einer Selbstversorgerhütte. Vom 21.-27.September 2024 habe ich für die Wandergruppe der Sektion das Basislager Brocken in Schierke vormerken lassen. Nähere Infos zur Unterkunft auf der Website der Hütte.  Die Umgebung ist zum Wandern und eventuell auch zum Klettern bestens geeignet. Daher geht mein Vorschlag für diese Wanderreise auch in Richtung Klettergruppe. Wanderziele wären z.B. der Wurmberg, der Brocken, der Hohne-Hof und zahlreiche Klippen. Die Hütte verfügt über 2x8 und 2x4 Lagerplätze, sowie einen großen Gemeinschaftsraum. Es wird uns von der Sektion Wernigerode eine Mindestgebühr pro Nacht berechnet. Daher lohnt sich die Reise nur bei entsprechender Teilnehmerzahl also meldet Euch, bis spätestens 30.Mai. Die Buchung erfolgt erst bei ausreichender Teilnehmerzahl. Weitere Informationen auf unserer Website bzw. frühestens Anfang Juli per Mail oder auf anderen geeigneten Wegen an alle, die sich angemeldet haben. 

Hilfe für die Natur - Arbeitseinsatz

Wir brauchen die Natur und die Natur braucht uns...

Auch in diesem Jahr wollen wir nicht nur vom Naturschutz reden sondern auch aktiv etwas für die Erhaltung der Natur tun. Und dies wieder gemeinsam mit verschiedenen Harzer Naturschutzverbänden, federführend ist auch diesmal die IG Naturschutz und Ornithologie mit Sitz in Quedlinburg.

Am 23.03.2024 findet der Arbeitseinsatz an der gewohnten Stelle in den Harslebener Berge statt. Wie in den Vorjahren auch soll hier eine einzigartige Naturlandschaft aus Trocken- und Halbtrockenrasen erhalten werden. Dazu ist es notwendig die Verbuschung zurückzudrängen, also Sträucher und Bäumchen zu entfernen und der unglaublichen Vielfalt an seltenen Pflanzen den geeigneten Lebensraum zu erhalten.

Komm doch mit! Geplant ist eine gemeinsame Anreise per PKW in Fahrgemeinschaften aus Magdeburg, Start (Abfahrt) wird etwa 8:15 Uhr sein. Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist leider nicht sinnvoll realisierbar. Der Arbeitseinsatz wird vor Ort bis zum frühen Nachmittag gehen, die Organisatoren vor Ort kümmern sich wie in den Vorjahren um Tee und einen kleinen Imbiss.

Also, alle Ausreden beiseite gewischt.

Mitbringen musst du nur den Willen zu helfen, allerdings wären Arbeitshandschuhe, Astschere, Forken und Rechen hilfreich. Dies wird aber auch vor Ort in begrenzter Anzahl zur Verfügung gestellt.

Gib mir möglichst bald Bescheid

Ich freue mich auf dich

Rainer Weigelt

4000er Woche: Monte Rosa
AUSGEBUCHT / Save-the-date

Im Hochsommer 2024 geht es wieder auf Hochtour mit dem Ziel "leichte" 4000er im MonteRosa-Gebiet zu besteigen. Geplant ist eine Variante der Spaghetti-Runde mit mehreren Optionen je nach Geschmack, Möglichkeiten und Vermögen.

Auf dem Programm stehen zunächst Akklimatisationstouren und danach Bergtouren in Schnee und Eis auf 4000er Niveau. Übernachtet wird in Schweizer und italienischen Hütten. Höhepunkt der Tourenwoche wird die Übernachtung auf der Rifugio Regina Margherita (4554 m), der höchstgelegenen Schutzhütte Europas!

  • Anmeldung bis 17.02.2024, Maximale Teilnehmerzahl: 8
  • Es handelt sich um eine Gemeinschaftstour, alle Teilnehmer sind in der Lage, die Tour selbstständig und eigenverantwortlich durchzuführen
  • Zur Anmeldung und bei Interesse bitte gern das Kontaktformular nutzen
Mitgliederversammlung 2024

Der Vorstand der Sektion Magdeburg lädt alle stimmberechtigten Mitglieder nach § 20.1 der Sektionssatzung zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Die Versammlung findet in den Räumen der Hauptfiliale der Sparkasse MagdeBurg statt.

Die Tagesordnung ist in Heft 1/2024 unseres Mitgliedermagazins "Fernsichten" abgedruckt bzw. unter Vorbesprechung im kompletten Artikel unten zu finden.

Hochtouren

Unsere Gruppe ist innerhalb der Sektion kein fest abgegrenzter Personenkreis, sondern offen für alle, die das Hochgebirge abseits von Ortschaften, Straßen, Seilbahnen usw. erleben möchten, d.h. für Interessenten an:


·        alpinen Wanderungen mit fester Übernachtungsmöglichkeit

·        alpinen Wanderungen von Hütte zu Hütte

·        Skitouren

·        Schneeschuhtouren

·        Klettersteigtouren

·        Gipfelbesteigungen

·        Mehrtagestouren mit Gipfelbesteigungen und Übernachtung in Zelten oder Hütten in Gletschergebieten

·        Trekkingtouren

·        Expeditionsfahrten in Hochgebirge anderer Kontinente

Tourenideen kann jeder vorschlagen. Diese werden vorrangig bei regelmäßigen Stammtisch-Treffen besprochen und dann in Tourenpläne entwickelt. Die Ausschreibungen zu Gemeinschaftstouren sind im Magazin "Fernsichten" sowie im Sektionskalender dieser Website zu finden.

Berichte zu durchgeführten Touren werden ebenfalls regelmäßig im Magazin "Fernsichten" sowie in Form von Bildervorträgen beim monatlichen Stammtischtreffen veröffentlicht.

Bei Interesse am gemeinsamen Bergsteigen/Hochtourengehen einfach mailen, anrufen oder beim nächsten Stammtisch vorbeischauen!

Marcel Benecke

 

Kinder/Jugendtraining
Die Sommersaison geht wieder los. Wir starten am Freitag, den 05.04.2024, durch. Wir werden dann vorrausichtlich bis zu den Herbstferien jeden Freitag (gutes Wetter vorrausgesetzt) am Felsen trainieren. Ausgenommen davon sind Feiertage und Ferienzeiten (da findet kein Freitagstraining statt). Wir treffen uns wie gewohnt am Kletterfelsen/blaue Hütte im Elbauenpark. Was braucht ihr dazu? Sportliches Outfit, festes Schuhwerk, ggf. Kletterausrüstung wer hat, Picknick und Power!
Das Training wird 18:30 Uhr zu Ende sein.
Muss das Training wegen Schlechtwetters o.ä. ausfallen, gibt es eine Meldung auf dieser Homepage oder ihr ruft kurz vorher bei Uta (0176-21732095) an und fragt nach, ob das Training aufgrund der unsicheren Wetterlage stattfindet. Gleiches gilt, wenn ihr Fragen zum Training und unseren Angeboten habt. 
 
Gemeinsames Klettertraining in der Unisporthalle SH3

Die Jugend- und Erwachsenen-Klettergruppen trainieren in der Wintersaison wieder gemeinsam an den Kletterwänden der Unisporthalle SH3. Den Eintritt übernimmt die Sektion.

Uta Linde & Paul Hoffmann

Hochtourenwoche in den Ortleralpen (Südtirol)
Auf den Spuren Payers & Pinggeras
19.09.2023

Dieses Jahr ging es im August mit unserer Hochtourengruppe Magdeburg wieder in die Ortleralpen. 2020 hatten wir auf dem Ortlerhöhenweg noch einige Gipfel aufgehoben, die es dieses Jahr nachzuholen galt.

Familienwanderung Biederitzer Busch
Rundwanderung

Start ist der Spielplatz am Herrenkrug-Hotel. Es geht entlang des Elbufers in Richtung Wasserstraßenkreuz. Auf Höhe der Umflutkanäle machen wir einen Schwenker nach rechts und werden über den Puppenweg zum Gelände des Waldpädagogischen Zentrums Magdeburg e.V. - Station Biederitzer Busch gehen. Dort werden wir verweilen. Hier besteht die Möglichkeit zum Essen (Rucksackverpflegung) und Spielen. Im Anschluss geht es zurück zum Ausgangspunkt.

 

Arbeitskreis Kletterfläche Magdeburg gegründet
23.04.2023
Ausflug der Senioren
Schönebeck- Salzelmen
28.06.2022

Wiedersehen der „reiferen Mitglieder“ im Solekurbad Salzelemen

Wochenende auf Schneeschuhen am Dachstein
26.02.2023

Am letzten Februarwochenende wanderten 3 Frauen und 6 Männer auf Schneeschuhen bei sehr durchwachsenen Verhältnissen unterhalb des Dachsteins über alten und neuen Schnee.

Die diesjährige Schneeschuh-/Winter-Bergtour der Hochtourengruppe führte ins Dachsteingebiet. Sonne gab es kaum, Schnee gab es erst wenig dann mehr als genug. Unser Weg führte uns auf und rund um unsere Herbergen Gjaidalm, Wiesberghaus und Simonyhütte. Das Gebiet ist sehr gut erschlossen und bietet für jeden Geschmack passendes Gelände. Dabei waren wir teils auf Gletschern, im verspurten und ungespurten Gelände (am Gletscher als Seilschaft) sowie bei herrlich viel Neuschnee im Talabstieg unterwegs. 

In Erinnerung bleibt auf jeden Fall ein kraftzehrender Aufstiegstag, die Besteigung des kleinen Gjaidsteins, die anspruchsvolle Wegfindung im Nebel und Schneegestöber beim Hüttenwechsel mit all Ihren Tücken und natürlich die gemütlichen Hüttenabende mit der Gruppe.

Einen ausführlichen Reisebericht gibt es demnächst im Fernsichtenmagazin und beim Bildervortrag am Stammtischabend.

Marcel Benecke

Silvesterklettern im Frühling
...aber trotzdem am 31. Dezember
31.12.2022

Das war wohl das wärmste Silvesterklettern ever! Extrem schneefrei sozusagen.

Eine schöne Tradition, der wir Alpinisten uns immer wieder gern anschließen!

Familienwanderung zwischen Mägdesprung und Alexisbad
22.04.2023

15 Kinder, Eltern und Großeltern auf Tour

23. Winterbrockenüberschreitung
19.02.2023

Am Start waren 6 Frauen, 8 Mann und ein Hund (Fritz) eine gut gemischte und ausgeglichene Truppe.

Wanderung bei Langenstein
06.08.2022

Eine Wanderung mit dem 9,-€ Ticket, im August 2022 von Langenstein nach Börnecke

Schwierigkeitsbewertungen von Bergwegen
04.10.2022

Welcher Wanderweg passt zu meinem Leistungsvermögen? Mit welchen Schwierigkeiten ist zu rechnen? Diese fundamentalen Fragen beantworten in den Alpenländern unterschiedliche Schwierigkeitsskalen für Bergwege.

Der DAV-Bundesverband hat sie hier zusammengefasst.

Eine weitere Möglichkeit ist die DAV-Bergwandercard. Einige Printexemplare halten wir in der Geschäftsstelle bereit.

Paul Hoffmann

Jugend

Klink dich ein! Erlebe Bergsport mit uns!

Jeder, der schon einmal nach langem Kampf einen großen Sieg errungen hat, kann in etwa nachvollziehen, wie es ist, zu klettern. Es macht extremen Spaß die versteckten Bewegungsprobleme zu lösen. Es ist nicht wichtig, wie schwer du kletterst. Es ist auch nicht wichtig, ob du lieber Mountainbike fährst, Skitouren gehst oder schlicht und einfach wanderst. Wichtig ist nur, dass du genauso gerne in der Natur und in den Bergen unterwegs bist wie wir.

Diese Faszination wollen wir mit Euch, allen Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenen teilen.

Wir vermitteln euch das fachliche Wissen und Können, sich selbst und andere nicht zu gefährden, die Natur zu schützen, Vertrauen zu sich selbst und zu anderen aufzubauen und Verantwortung zu übernehmen. In verschiedenen Gruppen wollen wir mit Euch zusammen klettern und trainieren, die Natur und ihre Felsen erleben und einfach nur Spaß haben. Das heißt wir werden mehrere Tages- und Wochenendausflüge in die nähere Umgebung anbieten, nicht nur zum Klettern, sondern auch um gemeinsam mit der Gruppe on Tour zu sein.

Wer also das Klettern mal ausprobieren und uns kennenlernen will – kann nach Rücksprache mit uns- einmal an einem Probetraining teilnehmen und/ oder unsere gebührenpflichtigen Kursangebote nutzen und sich dazu anmelden.

Erreichbar sind wir unter: jugend@alpenverein-magdeburg.de

Wer kann zum Training kommen?

Generell gilt, dass alle Mitglieder in der Jugend des deutschen Alpenvereins teilnehmen können. Das sind folgende Personen:

  • alle DAV-Mitglieder bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres

Zudem gilt, dass für alle freien Jugendtrainingszeiten Grundkenntnisse in der Toprope-Sicherung und eine DAV-Sektions-Mitgliedschaft Voraussetzung für eine Teilnahme sind. Außer man möchte an einem Probetraining teilnehmen und uns somit kennenlernen. Dann schreibt uns an oder schaut in die Terminübersicht. Wir bieten nämlich an ausgewählten Trainingstagen ein Probeklettern an, zu dem man sich dann im Vorfeld anmelden muss! Weitere Kursangebote und Trainingszeiten sind dem Sektions-Kalender zu entnehmen.

Wann trainieren wir?

  • von November bis März bieten wir Winter-Trainingstermine an der SH3- und ALM-Kletterwand an und führen vereinzelt Kletterausfahrten in die umliegenden Kletterhallen durch. Eine Terminübersicht könnt ihr unten finden oder hier als pdf euch herunterladen! 
  • von Anfang April bis Ende Oktober findet das Jugendtraining wöchentlich (außer in den Ferien) einmal statt, freitags von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr am Kletterfelsen im Elbauenpark (neben der Rodelbahn).

Wir freuen uns auf Euch!